Berufsorientierung - Einjährige Qualifizierung für Lehrkräfte

Die Stiftung fördert ein modulares einjähriges Qualifizierungsprogramm für Lehrkräfte und OLoV-Koordinator/inn/en an Frankfurter Schulen mit dem Bildungsgang Haupt- und Realschule. Die Weiterbildungsreihe steht unter dem Motto „Berufsorientierung – Orientierung Beruf - Wie Berufsorientierung gelingen kann“. Jedes der sechs eintägigen Module hat ein anderes Schwerpunktthema. Im Einzelnen handelt es sich um folgende Themenfelder:

  • Kompetenzen und Ausbildungsreife
  • Praktikumsbegleitung
  • Partner in der Berufsorientierung – Eltern, Berufswegeplaner, Familienhelfer
  • Kooperation & Vernetzung
  • Matching & Vermittlung
  • BO-Curriculum

Weitere Infos können Sie vom Flyer entnehmen.