Wir über uns

Ausbildungsförderung hat bei der Fraport AG bzw. ihrem Vorläuferunternehmen, der Flughafen Frankfurt/Main AG, Tradition. Seit den 1980er Jahren wurden regionale Ausbildungsprojekte aus Gesellschaftsmitteln gefördert. Um diese Aktivitäten zu verstetigen und auf eine dauerhaft gesicherte finanzielle Grundlage zu stellen, wurde im Juli 1999 die Stiftung ProRegion errichtet. Das von der Stifterin zur Verfügung gestellte Stiftungskapital beträgt 6,11 Millionen Euro.

Seit dem Jahr 2006 ist die Stiftung am Gesellschaftskapital der Pittler ProRegion Berufsausbildung GmbH in Langen mit einer Millionen Euro beteiligt. Die Stiftung hält damit knapp 45 % der Anteile an der Gesellschaft und trägt dadurch zur Sicherung der außerbetrieblichen Infrastruktur bei.

Hier gelangen Sie zum Stiftungsbericht 2017